wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Theodelnde

Theudelinde
Königin der Langobarden, Heilige,  Januar 627 oder 628; bayerische Herzogstochter, seit Mai 589 mit dem Langobardenkönig Authari, nach dessen Tod (590) mit seinem Nachfolger Agilulf vermählt; bekehrte den arianischen Agilulf zum Katholizismus; mit ihr begannen enge Beziehungen zwischen Bayern und dem Langobardenreich. Fest: 22. 1.
Total votes: 21