wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Théâtre Alfred Jarry

1927 von A. Artaud, R. Vitrac und R. Aron eröffnetes Theater in Paris, das nach dem Begründer des surrealistischen Theaters A. Jarry benannt wurde. Nach dem Willen der Theatergründer sollten die Grenzen zwischen Bühne und Zuschauerraum, also zwischen dem Theater und der Wirklichkeit, überwunden und jede Aufführung sowohl von den Künstlern als auch von den Zuschauern als einschneidendes existenzielles Erlebnis empfunden werden. 1929 wurde das Theater nach nur vier Produktionen geschlossen.
Total votes: 0