wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Thasos

griechische Insel im nördlichen Ägäischen Meer, 379 km2, 16 000 Einwohner; im Hypsarion (Ipsarion) 1203 m; Hauptort Thasos (3100 Einwohner); Marmorgewinnung, Bauxit- und Magnesitlager, waldreich (nach Waldbränden stark dezimierte Bestände); Anbau von Oliven und Wein, Bienenzucht, Fischerei; im Meer vor der Festlandsseite Erdölgewinnung; Tourismus.
Der antike Hauptort Thasos war durch seine Goldbergwerke und seinen Handel mit Wein und Öl berühmt. Erhalten sind Stadtmauern, Fundamente von Tempeln und Reste der Agora. Das antike Theater wurde restauriert. Thasos war 1162 bis 1912 türkisch.
Total votes: 0