wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Thlluspflanzen

Lagerpflanzen
vielzellige oder zumindest vielkernige Pflanzen, die noch nicht wie die Kormophyten in Wurzel, Stängel und Blätter gegliedert sind, sondern ein sog. Lager (Thallus), einen fadenförmigen, flächigen oder körperlichen Verband, bilden. Thalluspflanzen sind die meisten Algen und Pilze und die Flechten und Moose. Die Algen, Pilze und Flechten wurden früher als systematische Gruppe der Thallophyta zusammengefasst.
Total votes: 40