wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Tetzner

Lisa, deutsche Erzählerin und Sammlerin von Märchen, * 10. 11. 1894 Zittau,  2. 7. 1963 Lugano; ab 1918 maßgeblichen Anteil an der Wiederbelebung der Märchentradition als Wandererzählerin; ab 1933 mit ihrem Mann, dem Sozialisten K. Kläber, in der Schweiz. Verfasserin zeitkritischer Jugendbücher: „Die schwarzen Brüder“ 1941; „Erlebnisse und Abenteuer der Kinder aus Nr. 67. Die Odyssee einer Jugend“ 9 Bände 19331949.
Total votes: 31