wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Terul

ostspanische Stadt im Süden des Iberischen Randgebirges, in Aragonien, nahe dem Zusammenfluss von Turia (Guadalaviar) und Alfambra, 28 500 Einwohner; Hochburg der maurischen Mudéjar-Architektur (Weltkulturerbe seit 1986); Reste der mittelalterlichen Befestigung, Aquädukt und Kathedrale des 16. Jahrhunderts; Getreidemühlen, Papierherstellung, Gerberei, landwirtschaftlicher Handel.
Total votes: 9