wissen.de
Total votes: 68
LEXIKON

tertiạ̈rer Sktor

der dritte, aus Handel und Dienstleistungen klassischer (z. B. Gaststätten) und neuer Art (z. B. Computer-Service) bestehende Hauptanteil in den modernen Volkswirtschaften; daneben besteht der primäre Sektor der Urproduktion in Land- und Forstwirtschaft, Fischerei und Bergbau sowie der sekundäre Sektor der gewerblichen und insbesondere der industriellen Erzeugung. Während sich der letztgenannte Anteil im 19. Jahrhundert und in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts immer mehr ausdehnte, wuchs in der 2. Jahrhunderthälfte der tertiäre Sektor (nach Beschäftigtenzahl und Anteil am Sozialprodukt) immer stärker an.
Total votes: 68