wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Territorialitạ̈tsprinzip

internationales Privatrecht
ein Anknüpfungsgrundsatz, nach dem (im Gegensatz zum Personalitätsprinzip) diejenige von mehreren beteiligten Rechtsordnungen maßgebend ist, in deren Geltungsbereich sich der zu beurteilende Sachverhalt (z. B. Vertragsschluss, Unfall) ereignet hat.
Total votes: 12