wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Teiglockerungsmittel

Stoffe, die in Gegenwart von Feuchtigkeit und Hitze durch Kohlendioxid-Gasbildung eine Auflockerung der Struktur und damit verbundene Volumenzunahme des gebackenen Teiges verursachen. Natürliche Teiglockerungsmittel sind Backhefe und Sauerteig, chemische Teiglockerungsmittel sind Backpulver und Kaliumcarbonat („Pottasche“).
Total votes: 32