wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Tauchsieder

elektrisches Gerät zum Erhitzen von Wasser; besteht meist aus einem spiralig gewundenen Metallrohr, in das der Heizleiter keramisch isoliert eingebettet ist; in Anschlusswerten von 500 bis 1000 Watt im Haushalt verwendet, für den Industriegebrauch bis 6 kW.
Total votes: 39