wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Tange

Kenzo, japanischer Architekt, * 4. 9. 1913 Imabari,  22. 3. 2005 Tokyo; schuf in vielen seiner Bauten eine Verbindung von ostasiatischen Architekturtraditionen mit modernen Baugedanken. Tange erhielt 1987 den Pritzker-Preis für Architektur. Hauptwerke: Rathaus in Tokyo, 19521957; Friedenszentrum in Hiroshima, 19491955/56; Olympiabauten in Tokyo bis 1964; Gesamtplanung der Weltausstellung 1970 in Osaka, 19671970; Kunstzentrum Sogetsu in Tokyo, 19741977; Musée des Arts Asiatiques in Nizza, 1999.
Total votes: 45