wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Tamm

Igor Jewgenjewitsch, russischer Physiker, * 8. 7. 1895 Wladiwostok,  12. 4. 1971 Moskau; Arbeitsgebiete: Quantentheorie des festen Körpers, Dispersion des Lichts durch Elektronen, Kernfusion; erhielt 1958 den Nobelpreis für Physik für die theoretische Deutung der Tscherenkowstrahlen.
Total votes: 55