wissen.de
You voted 2. Total votes: 27
LEXIKON

Taktzeit

beim Telefonieren die Zeiteinheiten, die der Gesprächsdauer-Berechnung zugrunde liegen. Dabei wird jede angefangene Zeiteinheit als komplett genutzte Zeiteinheit gewertet. So wird bei einer Taktzeit von 60 Sekunden ein Gespräch von 85 Sekunden Länge mit zwei Minuten (120 Sekunden) abgerechnet, bei einer Taktzeit von 30 Sekunden nur mit 90 Sekunden. Einige Service-Anbieter bieten auch sekundengenaue Abrechnungen an oder gestaffelte Taktzeiten, bei denen die erste Gesprächsminute im 60Sekunden-Takt abgerechnet wird, nach der ersten Minute dann im 1Sekunden-Takt.
You voted 2. Total votes: 27