wissen.de
Total votes: 6
LEXIKON

Taizong

[
taidsuŋ
]
Tai-tsung, ursprünglich Li Shimin
chinesischer Kaiser 626649, * 597,  649; Heerführer; stand an der Spitze der nominell von seinem Vater Li Yuan geführten Erhebung gegen die Sui-Dynastie, die er 618 stürzte. Li Yuan wurde als Gaozu der erste Kaiser der neuen Tang-Dynastie. 626 zwang ihn sein Sohn zur Abdankung und bestieg selbst den Thron (postumer Herrschername Taizong). Seine erfolgreichen Kriege in Turkistan und Korea und die Aufnahme von Beziehungen zu Südost- und Südasien machten China zum Weltreich, in dem Handel und kultureller Austausch zwischen Ost und West blühten. Taizong führte grundlegende Land- und Steuerreformen durch und förderte die Kunst.
Total votes: 6