wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Tagfalter

Papilionoidae
im engeren Sinne Überfamilie der Schmetterlinge, fast stets bei Tag fliegend, in den meisten Fällen an den am Ende keulen- oder knopfartig verdickten Fühlern zu erkennen. Die Raupen haben 16 Füße. Die Nahrung besteht aus Pflanzensäften. Zu den Tagfaltern im engeren Sinne gehören die Familien der Edelfalter, Morphotagfalter, Weißlinge
Zitronenfalter
Zitronenfalter
Im Gegensatz zu Strukturfarben gehen Pigmentfarben auf Stoffeinlagerungen in den Schuppen zurück. Das Gelb des Zitronenfalters entsteht durch Xanthopterine, Endprodukten des Stickstoffhaushalts.
, Augenfalter, Fleckenfalter, Bläulinge.
Total votes: 41