wissen.de
Total votes: 93
LEXIKON

Syrien

Bevölkerung

89% der Bewohner sind Araber; die Kurden (6%) leben im Nordosten des Landes, die Armenier (2%) vor allem in den großen Städten. Außerdem gibt es über 400 000 palästinensische Flüchtlinge. Die Zahl der nomadisch lebenden Beduinen wird auf rund 200 000 geschätzt.
In Syrien besteht Religionsfreiheit. Rund 90% der Bevölkerung bekennen sich zum Islam, davon gehören 80% der sunnitischen Glaubensrichtung an, 7% (u. a. die politische Elite) sind Alauiten, 2% Drusen und 1% Ismailiten. 9% bekennen sich zum Christentum, das hier in altorientalische, orthodoxe und katholische Gemeinschaften zerfällt.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft und Verkehr
  6. Geschichte
    1. Frühgeschichte und osmanische Herrschaft
    2. Mandatszeit und Unabhängigkeit
Total votes: 93