wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

Synptik

[
die; griechisch
]
Teil der angewandten Meteorologie, der sich mit der großräumigen Erfassung der gegenwärtigen Wettervorgänge befasst, die Verteilung der meteorologischen Elemente analysiert, die Wetterzustände diagnostiziert und die zukünftige Wetterentwicklung prognostiziert; Grundlage der synoptischen Meteorologie ist ein weltweites Beobachtungsnetz aus Bodenstationen, mobilen Wetterstationen, aerologischen Stationen zur Sondierung der Atmosphäre bis etwa 30 km Höhe und Wettersatelliten, wobei nach einheitlichen Vorschriften zu festen Beobachtungsterminen oder auch kontinuierlich Wetterbeobachtungen durchgeführt und über Datennetze ausgetauscht werden. Wettervorhersage.
Total votes: 53