wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Synkope

Musik
[zynˈko:pə]
Abweichung vom Grundmetrum, indem an sich unbetonte Werte betont werden und die betonten Werte ohne Akzent bleiben (wobei oft der Eindruck der Erregtheit entsteht). Harmonisch oder melodisch bewirkt die Synkope eine künstliche Verzögerung oder Vorwegnahme (Antizipation).
Total votes: 11