wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Strophanthn

[
das; griechisch
]
herzwirksames Glykosid aus den Samen des Strophanthusstrauches. Vorwiegend werden g-Strophanthin aus Strophanthus gratus und k-Strophanthin aus Strophanthus kombé (z. B. Kombetin) bei schwerer Herzinsuffizienz verwendet. Sie sind nur bei Einspritzung in die Blutbahn voll wirksam und wirken rascher als Digitalis.
Total votes: 38