wissen.de
You voted 4. Total votes: 70
LEXIKON

Stromeinspeisung

Einspeisung von Strom aus Anlagen auf der Basis erneuerbarer Energien in das öffentliche Netz. Die öffentlichen Elektrizitätsversorgungsunternehmen sind nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz in der Fassung vom 25. 10. 2008 zur Abnahme dieses Stroms gegen eine Mindestvergütung verpflichtet.
You voted 4. Total votes: 70