wissen.de
You voted 3. Total votes: 47
LEXIKON

strategische Verteidigungsinitiative

englisch Strategic Defense Initiative, Abkürzung SDI
Star-Wars
Star-Wars
In seiner Fernsehansprache am 23. März 1983 kündigte US-Präsident Ronald Reagan das Star-Wars-Programm (Strategic Defense Initiative, SDI) erstmals öffentlich an:

Wäre es nicht besser, Leben zu retten, als Leben zu rächen? Sind wir nicht dazu fähig, unsere friedlichen Absichten zu demonstrieren, indem wir all unsere Fähigkeiten und unseren Erfindungsgeist dafür einsetzen, eine echte dauerhafte Stabilität zu erlangen? Ich glaube, wir sind dazu fähig - wahrhaftig, wir müssen es sein!...

Lassen sie mich ihnen eine Vision von der Zukunft mitteilen, die Hoffnung verspricht. Sie besteht darin, dass wir uns auf ein Programm einlassen, das der schrecklichen sowjetischen Raketenbedrohung defensive Maßnahmen entgegensetzt. Lassen sie uns auf unsere technologische Stärke zurückgreifen, die unser gewaltiges industrielles Fundament hervorbrachte und uns die Lebensqualität bescherte, deren wir uns heute erfreuen.
Wie wäre es, wenn freie Völker sicher leben könnten im Bewusstsein dessen, dass ihre Sicherheit nicht auf der Drohung einer augenblicklichen amerikanischen Vergeltung beruht, um einen sowjetischen Angriff abzuschrecken; dass sie vielmehr darauf beruht, dass wir strategische Raketen abfangen und zerstören könnten, bevor sie unser Land oder dessen Verbündeten erreichten?
Ich weiß: Das ist eine Furcht einflößende [formidable] technische Aufgabe, die nicht vor dem Ende dieses Jahrhunderts erfüllt sein mag. ... Es ist mir klar, dass Verteidigungssysteme ihre Grenzen haben und bestimmte Probleme und Doppeldeutigkeiten aufwerfen. Wenn sie mit Angriffssystemen gekoppelt sind, können sie als Nährboden einer aggressiven Politik angesehen werden, und das will niemand.
ein am 23. 3. 1983 vom US-amerikanischen Präsidenten R. Reagan verkündetes strategisches Konzept, das den Aufbau eines Systems von im Weltraum stationierten Defensivwaffen vorsieht, mit denen feindliche Atomraketen unschädlich gemacht werden können. Das technisch und politisch umstrittene Projekt wurde 1993 im Konzept modifiziert und erhielt den Namen „Ballistische Raketenabwehrorganisation“.
You voted 3. Total votes: 47