wissen.de
You voted 1. Total votes: 23
LEXIKON

Strahlenbrechung

Meteorologie
die leichte Krümmung der von den Gestirnen kommenden Lichtstrahlen in der Erdatmosphäre (Refraktion) infolge der unterschiedlichen Dichte der einzelnen Atmosphärenschichten. Die Strahlenbrechung bewirkt, dass die Höhe außerirdischer Lichtquellen (Sterne, Sonne) über dem Horizont vergrößert erscheint. Auch weit entfernte Ziele auf der Erdoberfläche (Berggipfel) erscheinen durch die Strahlenbrechung angehoben.
You voted 1. Total votes: 23