wissen.de
You voted 5. Total votes: 41
LEXIKON

Standessprachen

Fachsprachen
der (zumeist zweckbestimmte) Fachwortschatz von Berufsgruppen; z. B. Bergmanns-, Drucker-, Handwerker-, Kaufmanns-, Seemannssprache, auch Soldatensprache, Studentensprache; diesen offenen Standessprachen stehen Geheimsprachen wie die Gaunersprachen gegenüber. Die Fachsprache einer überberuflichen Gruppe ist z. B. der Fachwortschatz des Sports.
You voted 5. Total votes: 41