wissen.de
Total votes: 64
LEXIKON

Stahlhelm Bund der Frontsoldaten

im November 1918 in Magdeburg von F. Seldte gegründete Wehrorganisation. Formell parteipolitisch neutral, war der Stahlhelm ein Sammelbecken des militanten Nationalismus der bürgerlichen Rechtsparteien. In seinem Kampf gegen die Weimarer Republik ging er zeitweise (seit 1929) mit der NSDAP (Harzburger Front) zusammen, wurde dann von Hitler überspielt und 1933 diesem unterstellt, 1934 zum größten Teil in die SA übernommen, 1935 aufgelöst; 1951 neu gegründet, jedoch bedeutungslos.
Total votes: 64