wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Stachelrochenartige

Unterordnung Myliobatoidea der Rochen mit peitschenförmigem Schwanz, der oft einen ersetzbaren Giftstachel trägt; Bewohner warmer Meere, z. T. auch im Brackwasser der Flussmündungen und im Süßwasser; 4 Familien: Stachelrochen, Schmetterlingsrochen, Adlerrochen und Teufelsrochen.
Total votes: 0