wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Sprachreinigung

die Bemühungen, aus fremden Sprachen eingedrungene Bestandteile einer Sprache auszumerzen und durch eigensprachliche Neubildungen oder Wiederbelebung abgestorbener Wörter zu ersetzen. Eine Sprachreinigung großen Umfangs versuchten in Deutschland zuerst die Sprachgesellschaften, dann J. H. Campe („Wörterbuch“ 1801).
Total votes: 17