wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Spiroergometrie

Sportmedizin
[
lat.
]
Bestimmung der Sauerstoffaufnahme sowie der Atemgrößen während einer dosierten ergometrischen Belastung (Drehkurbel-, Fahrrad-, Laufbandergometer, aber auch Stufentest, Kniebeugen), unter Berücksichtigung der Zeit bis zur Erholung; dient der Beurteilung der Leistungsfähigkeit des Atmungssystems unter Belastung.
Total votes: 55