wissen.de
Total votes: 57
LEXIKON

Spionage

[
-ˈna:ʒə; die; französisch
]
Ausspähung von Geheimnissen, insbesondere auf militärischem, politischem und wirtschaftlichem Gebiet durch Spione, Agenten, V-Männer, Nachrichtendienste. Nach nationalem Strafrecht wird Spionage als Landesverrat, Verrat militärischer oder diplomatischer Geheimnisse u. Ä. bestraft, doch bleibt die Spionagetätigkeit zugunsten des eigenen Staats immer straffrei und wird sogar staatlich unterstützt. Manche Staaten bestrafen lediglich die gegen sie begangenen Spionagedelikte, während andere Staaten (z. B. die Schweiz) jedwede Spionage unter Strafe gestellt haben. Häufig werden Spione auch nur „ausgetauscht“, d. h. beiderseitig über die Grenze abgeschoben.
Total votes: 57