wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Sxhlet-Apparat

[
nach F. von Soxhlet
]
Glasapparatur zur kontinuierlichen Extraktion von festen Stoffen. Der Soxhlet-Apparat besteht aus 1. einem beheizbaren Glasrundkolben, der das zur Extraktion verwendete Lösungsmittel enthält; 2. einem mittleren Teil, der die mit Feststoff gefüllte Extraktionshülse aus Papier aufnimmt, und 3. dem oben aufgesetzten Rückflusskühler. Beim Erhitzen des Lösungsmittels steigen über ein Dampfrohr die Dämpfe bis in den Kühler, kondensieren dort und tropfen in die Extraktionshülse. Ist diese bis zu einer bestimmten Höhe mit Kondensat durchdrungen, fließt das Lösungsmittel über ein Hebersystem in den Kolben zurück. Angewendet wird das Gerät in der präparativen Chemie und bei der Rückstandsanalytik.
Total votes: 20