wissen.de
You voted 4. Total votes: 19
LEXIKON

Sommer

Günter („Baby“), deutscher Jazzmusiker (Schlagzeug, Percussion, Komposition), * 25. 8. 1943 Dresden; mit seinem u. a. um Pauken und Röhrenglocken erweiterten Instrumentarium sowie seinem melodischen und harmonischen Schlagzeugspiel gehörte er in den 1970er und 1980er Jahren zu den einflussreichsten Percussionisten im Jazz; 1973 Mitbegründer des Quartetts „Synopsis“, zahlreiche Schallplattenaufnahmen u.a. mit dem Merseburger Domorganisten Hans-Günther Wauer und Solokonzerte („Hörmusik“); gründete nach der deutschen Wiedervereinigung die Bodensee Workshop Band.
You voted 4. Total votes: 19