wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Smolny

architektonisches Ensemble in Sankt Petersburg; 17481764 ließ Zarin Elisabeth an der Newa von dem italienischen Architekten Bartolomeo Francesco Rastrelli ein Frauenkloster mit Kathedrale erbauen (endgültige Fertigstellung 18321835). In dem Kloster wurde 1764 ein Internat für adelige Mädchen eingerichtet, das später in ein 18061808 von Giacomo Quarenghi erbautes palastartiges Gebäude (Smolny-Institut) südlich des Klosters umzog. Neben dem Kloster-Komplex entstand 17651775 das Alexander-Institut als Erziehungsanstalt für bürgerliche Mädchen.
Das Smolny-Institut wurde zum Führungszentrum der russischen Oktoberrevolution 1917. Hier konstituierte sich der Rat der Volkskommissare unter Führung Wladimir Iljitsch Lenins, der 1917/18 auch Räumlichkeiten im Nordflügel des Instituts bewohnte. Vor dem Eingang des Instituts, das heute von der städtischen Verwaltung genutzt wird, wurde 1927 ein Lenin-Denkmal errichtet.
Total votes: 20