wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Six Feet Under

US-amerikanische TV-Serie (20012005); in Deutschland unter dem Titel „Six Feet Under Gestorben wird immer“ ab 2004 bei VOX ausgestrahlt; erzählt die Geschichte der Bestatterfamilie Fisher. Zu Beginn der ersten Staffel stirbt der Vater bei einem Verkehrsunfall, und so übernimmt der älteste Sohn Nate zusammen mit seinem Bruder David eher unwillig das Familienunternehmen. Alan Ball, der für „American Beauty“ den Drehbuch-Oscar gewann, sorgte auch hier für die dramatische Qualität mit den großen Themen „Leben“ und „Tod“. In den USA preisgekrönt, fand „Six Feet Under“ in Deutschland nur eine kleines, dafür aber enthusiastisches Publikum.
Total votes: 10