wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Singularitạ̈t

[
lateinisch
]
die kalendermäßige Bindung einzelner Witterungserscheinungen, wie z. B. der Eisheiligen, der Schafskälte, des Altweibersommers oder der Weihnachtszyklone; diese Erscheinungen treten überwiegend zu den bezeichneten Terminen ein, müssen aber nicht alljährlich auftreten.
Total votes: 32