wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Silvster II.

Papst 9991003, eigentlich Gerbert von Aurillac, * um 940 in der Auvergne,  12. 5. 1003 Rom; 991 Erzbischof von Reims, 998 von Ravenna, Lehrer und Freund Kaiser Ottos III., der ihn zum Papst erheben ließ; organisierte die Kirche in Ungarn und Polen (Gründung der Erzbistümer Gnesen und Gran). Wegen seiner Gelehrsamkeit, besonders auf naturwissenschaftlichem Gebiet, galt er als Zauberer.
Total votes: 11