wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Silkwood

  • Deutscher Titel: Silkwood
  • Original-Titel: SILKWOOD
  • Land: USA
  • Jahr: 1983
  • Regie: Mike Nichols
  • Drehbuch: Nora Ephron, Alice Arlen
  • Kamera: Miroslav Ondrícek
  • Schauspieler: Meryl Streep, Kurt Russell, Cher, Craig T. Nelson
Mike Nichols erzählt die authentische Geschichte der Gewerkschafterin Karen Silkwood, die 1974 unter bis heute ungeklärten Umständen ums Leben kam.
Karen Silkwood (Meryl Streep) arbeitet in Oklahoma in einer Fabrik, die Brennstäbe für Atomreaktoren herstellt. Der Umgang mit dem gefährlichen Material erfolgt sorglos und z.T. gegen Sicherheitsvorschriften. Doch aus Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes schweigen die Arbeiter. Als Karen sich der radioaktiven Gefahr bewusst wird, engagiert sie sich in der Gewerkschaft. Trotz der Schikanen ihrer Arbeitgeber sammelt sie Beweismaterial gegen die Plutoniumfabrik. Am 13. November 1974 will sie die Unterlagen einem Reporter der New York Times übergeben. Auf dem Weg zu dem geheimen Treffen verunglückt sie tödlich.
Nichols„ Porträt gewinnt durch die brillante Meryl Streep noch stärker an Glaubwürdigkeit.
Total votes: 19