wissen.de
LEXIKON

Sieyès

[
sjeˈjɛ:s
]
Sieyès, Emmanuel Joseph Graf
Emmanuel Joseph Graf Sieyès
Emmanuel Joseph, Graf (1809), französischer Publizist und Politiker, * 3. 5. 1748 Fréjus,  20. 6. 1836 Paris; Abbé, 1780 bischöflicher Generalvikar, 1789 Mitglied der Generalstände. Seine Schrift „Was ist der dritte Stand?“ (1789) wurde, Volkssouveränität und politische Repräsentation verbindend, zum liberal-demokratischen Manifest der Französischen Revolution. Er unterstützte den Staatsstreich Napoleons (1799), wurde Konsul, dann Senator, erlangte aber keinen politischen Einfluss. Während der Restauration (18151830) in Brüssel, kehrte er unter der Julimonarchie nach Frankreich zurück.
Total votes: 51
Total votes: 51