wissen.de
Total votes: 68
LEXIKON

Shirakawa

[ʃi-]
Sammelbegriff für drei japanische Dörfer, darunter Shirakawa (Präfektur Gifu). Die historischen Dörfer wurden 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt; neben Shirakawa sind dies Taira und Kamitaira (beide in der Präfektur Tovama). Der besondere Schutz gilt den „Gokayama“, den gut erhaltenen Fachwerkhäusern im so genannten Gassho-Stil mit Platz für bis zu fünfzig Bewohner und steilen Satteldächern, die traditionell mit Stroh gedeckt sind und in deren Zwischenböden sich Seidenraupenzuchten befinden.
Total votes: 68