wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Sxte

[
die; lateinisch sextus,„der sechste“,
]
die 6. Stufe der diatonischen Tonleiter und das Intervall zwischen dem 1. und dem 6. Ton, wobei der 1. Ton nicht der Grundton der jeweiligen Tonleiter sein muss; galt im Mittelalter als Dissonanz; heute werden große Sexte (g6) ca und kleine Sexte (k6) cas als unvollkommene Konsonanzen betrachtet, Dissonanzen sind verminderte Sexte (v6) cisas und übermäßige Sexte (ü6) cais; Dur- und Moll-Akkorde werden mit zusätzlicher Sexte zur Sixte ajoutée.
Total votes: 0