wissen.de
You voted 2. Total votes: 28
LEXIKON

Sxtakkord

[
der; lateinisch
]
1. ein durch eine Sexte erweiterter oder ersetzter Akkord; Sixte ajoutée, Neapolitanischer Sextakkord.
2. erste Umkehrung eines Dreiklangs, bei der dessen Terz als Basston fungiert und sich dadurch eine Akkordstruktur aus Prime, Terz und Sexte (statt Quinte) ergibt (z. B. egc1 statt der Grundstellung ceg).; Generalbassbezifferung 6.
You voted 2. Total votes: 28