wissen.de
LEXIKON

Setz

Clemens Johann, österreichischer Schriftsteller und Übersetzer; * 15. 11. 1982 Graz; Lehramtsstudium der Germanistik und Mathematik; Gründungsmitglied der Literaturgruppe „Plattform“; Veröffentlichungen von Gedichten und Erzählungen in Zeitschriften und Anthologien (u. a. manuskripte, Lichtungen, Jahrbuch der Lyrik 2007); in seinen von Ironie durchzogenen Romanen stehen komplexe Familienbeziehungen im Mittelpunkt, die Setz sprachgewaltig, aber auch virtuos-verspielt und zart, mal dokumentarisch und mal fantastisch erzählt; Romane: „Söhne und Planeten“ 2007; „Die Frequenzen“ 2009.
Total votes: 19
Total votes: 19