wissen.de
LEXIKON

SergjewZnskij

Sergeev-Censkij
Sergej Nikolajewitsch, russischer Schriftsteller, * 30. 9. 1875 Preobraschenskoje,  3. 12. 1958 Aluschta, Krim; schrieb zunächst pessimistische Erzählungen und ab 1907 historische Romane; Hauptwerk: Romanzyklus „Die Wandlung Russlands“ 19141957, bestehend aus 12 Romanen, 3 Kurzromanen (povesti) und 2 Fragmenten für weitere 3 Romane (Teil 1: „Walja“ 1914, deutsch unter dem Titel „Transfiguration“ 1926); „Die heißen Tage von Sewastopol“, 3 Bände 1939/40, deutsch 1953.
Total votes: 48
Total votes: 48