wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Seifenbaumgewächse

Sapotegewächse; Sapotazeen; Sapotaceae
Familie der Ebenales, mit rund 800 Arten in rund 50 Gattungen; tropische Holz- und Milchsaftgewächse, oft mit essbaren Früchten. Die Fette einiger Arten, z. B. Diplokrema butyracea aus Ostasien, werden zur Seifenherstellung verwendet. Zu den Seifenbaumgewächsen gehören u. a. Argania, Bassia, Bolletbaum, Chrysophyllum und Makore.
Total votes: 16