wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Seetestament

das Testament einer Person, die sich während einer Seereise an Bord eines deutschen Schiffs außerhalb eines deutschen Hafens befindet, durch mündliche Erklärung vor 3 Zeugen (§ 2251 BGB). Nach österreichischem Recht sind dabei auch 14-jährige Zeugen zugelassen, und es sind nur 2 Zeugen erforderlich; allerdings wird das Seetestament 6 Monate nach beendeter Schifffahrt ungültig (§§ 597599 ABGB). Nottestament.
Total votes: 17