wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Seelenwanderung

Metempsychose; Reinkarnation
in verschiedenen Religionen die Vorstellung von einer Wiederverkörperung der unvergänglichen Seele nach dem Tod des Leibes in einem menschlichen, tierischen oder pflanzlichen Körper. Der Seelenwanderungsglaube ist bei den Indern sittlich bestimmt: die Summe der guten oder bösen Taten des vergangenen Lebens bestimmt die Art der Wiederverkörperung der Seele im nächsten Dasein. Den Kreislauf der Seelenwanderung zu beenden ist das Erlösungsziel aller indischen Religionen. Karma.
Total votes: 27