wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Sedlmayr

Hans, deutscher Kunsthistoriker österreichischer Herkunft, * 18. 1. 1896 Hornstein, Burgenland,  9. 7. 1984 Salzburg; 19361945 Professor in Wien, 19511964 in München; versuchte, der Wertindifferenz der ikonologischen Schule mit einer von der „richtigen Einstellung“ ausgehenden Strukturanalyse zu begegnen. Arbeiten über Barockarchitektur und gotische Kathedralbaukunst („Die Entstehung der Kathedrale“ 1950). Viel diskutiert wurde seine Zeitdeutung in „Verlust der Mitte“ 1949 und „Die Revolution der modernen Kunst“ 1955.
Total votes: 21