wissen.de
You voted 5. Total votes: 14
LEXIKON

Schwungbein

bei Sprüngen (z. B. im Eiskunstlauf) das nicht zum Absprung benutzte Bein, das die Schwungbewegung ausführt.
You voted 5. Total votes: 14