wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Schwenckfeld

Schwenkfeld
Kaspar, deutscher Reformator, * 1489 Ossig, Herzogtum Liegnitz,  10. 12. 1561 Ulm; verbreitete ab 1521 die Reformation in Schlesien; sein mystisch-spiritualistisches Verständnis von Kirche und Abendmahl führte zum Bruch mit M. Luther; gründete kleine Gemeinden (Schwenckfelder), die nur die Geisttaufe anerkannten. Diese wurden von beiden Konfessionen gleichermaßen aus Schlesien vertrieben und wanderten 1734 nach Pennsylvania, USA, aus.
Total votes: 7