wissen.de
LEXIKON

Schultze

Bernard, deutscher Maler, * 31. 5. 1915 Schneidemühl,  14. 4. 2005 Köln; zählt zu den Wegbereitern der abstrakten Kunst in Deutschland, 1952 Mitbegründer der neo-expressionistischen Künstlergruppe „Quadriga“, entwickelte nach 1956 Farbreliefs und raumplastische Malereien, die mit Collage-Elementen durchsetzt sind und sich von der Leinwand lösen (Migofs). Seit 1987/88 großformatige Ölgemälde, Aquarelle und Zeichnungen.
You voted 2. Total votes: 11
You voted 2. Total votes: 11