wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Schütt-aus-hol-zurück-Verfahren

Ausschüttung des Gewinnes bei anschließender Wiedereinlage; von Kapitalgesellschaften zeitweise angewendetes Verfahren zum Zweck der Kapitalerhöhung und zugleich der Steuerersparnis, letztlich zur Steigerung des potenziellen Investitionsvolumens.
Total votes: 0