wissen.de
Total votes: 65
LEXIKON

Schnapper

Lutjanidae
Familie der Barschartigen Fische, bevölkern mit etwa 250 Arten in 20 Gattungen die Korallenriffe und Küstengebiete der warmen Meere; 30100 cm große Raubfische, mit dreieckigem Kopf, gewaltigen Vorderzähnen und beweglichem Oberkiefer. Schnapper sind als hervorragende Speisefische wirtschaftlich bedeutsam, aber auch regional als Ursache der Fischvergiftung Ciguatera berüchtigt. Wichtige Arten sind: Kaiserschnapper, Lutjanus sebae, bis 100 cm lang und 22 kg schwer, von Indonesien bis Australien verbreitet; Graue Schnapper, Lutjanus griseus, bis 90 cm lang, im tropischen Atlantik; Füsilierfisch, Caesio caerulaureus, und der Gelbschwanzschnapper, Ocyurus chrysurus, Schwarmfische aus der Karibik.
Total votes: 65